Freitag, 28. Dezember 2012

Wo ist mein Glas...?

...diese Frage stellt sich jetzt nicht mehr...
Meine Kollegin Alex hat bei meiner Kettenparty beobachtet, dass ich immer mein Glas gesucht habe....UND, da habe ich zu Weihnachten ganz viele, kleine, nette Anhänger für Gläser bekommen...FREU...
Eine tolle DIY Idee, die ich gerne an euch weiter geben möchte...
Ihr braucht:
-Draht... (wenn es geht Memorywire für Ringe, der bleibt immer schön in Form)...
-Rundzange
-Flachzange
-Drahtknipser
-verschiedene kleine Perlen zum Bestücken der Ringe

 
Es wird etwas mehr als eine Runde von dem Draht abgeknipst...
Die Enden werden mit der Rundzange umgebogen...eine Seite wird richtig zur Oese geschlossen (am Besten mit der Flachzange zusammendrücken)...DANN eine Perle auffädeln ...die andere Seite bleibt wie ein Haken geöffnet...


Jetzt habt ihr kleine Ringe die um den Stiehl des Glases gelegt werden können...
...und immer schön die Perle merken ;-)


...aber denkt daran !!! Das mit dem Schweinchen ist MEINS !!!



Liebe Grüße Tina.....

1 Kommentar:

  1. Was für eine coole Idee :-) Leider ist das nur was für Gläser mit Stiel oder was mit Henkel ...

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr euch Zeit nehmt einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich über jede Anregung oder Info.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...