Mittwoch, 12. Dezember 2012

Eigendlich könnte man mich die "Suchende" nennen.....

...denn diese DIY Sterne wollte ich euch schon Anfang Dezember zeigen...ABER...
Dann kam meine Kettenparty und ich mußte AUFRÄUMEN. Die Tüte mit den ganzen Sternchen und Zubehör schlummert jetzt irgendwo in unserer Wohnung ...und die ist nicht klein...
Ich finde sie bestimmt OSTERN...
Also das ganze nochmal gekauft ( Chefin freut sich bestimmt )
Jetzt zeige ich euch halt nur die Großen......und einen fertigen Kleinen...
Auf gehts...
Die Sternrohlinge gibt es in den Geschäften der Seeperlen ...( und sicher auch noch Anderswo )
In der Mitte eignet sich am Besten eine Bicone Perle, da sie genau in die Mitte rutscht....an Perlen braucht ihr immer alle mal sechs...
Der Rest ist " Freestyle "...am Ende bitte einen Zentimeter für die Oese freilassen...die wird mit einer stabilen Rundzange gebogen...



....immer erst ein "Ärmchen" fertig stellen, sonst rutschen die Perlen wieder runter...


















...und zum Schluß noch ein Foto von unserem "Weihnachtsschweinchen" Kaminsims...


Weiterhin eine schöne Zeit wünscht euch Tina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass ihr euch Zeit nehmt einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich über jede Anregung oder Info.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...